Besinnungswochenenden

 

Bei den so genannten Besinnungswochenenden handelt es sich um themenorientierte Schulungen. Sie wollen die Teilnehmenden zum Erreichen der Abstinenz oder zur Stabilisierung der erreichten Abstinenz und ihrer zunehmenden Gesundung im familiären Umfeld führen.

Als christliche Organisation ist es für uns selbstverständlich, dass lebenspraktische Themen, wenn auch methodisch auf unterschiedlichste Weise, so doch immer in organischer Verbindung mit dem Wort Gottes, der Bibel, behandelt werden.

Der Glaube als ermutigende und stärkende Kraft kann zur Heilung von tiefen Verletzungen in guter Weise beitragen und helfen den Lebenssinn neu zu entdecken.