Aufgaben und Ziele

Der Landesverband will den zugehörigen Blaukreuzgruppen und Vereinen eine Plattform des Austausches und der Information bieten. Dazu gehören im Einzelnen:

Unterstützung der Vereine und Gruppen

  • bei Beantragung und Verwendungsnachweis von Zuschüssen
  • beim Aufbau neuer Gruppen im Gebiet des LV
  • bei Fragen und Problemen in der Gruppe / der Gruppenleitung
  • durch Begleitung der Selbständigen Begegnungs-Gruppen und ihrer Leiter 
  • durch Praxisbegleitungen aller ehrenamtlich Mitarbeitenden für die Regionen Südhessen und Mittelhessen
  • bei der Organisation und Durchführung von Informations- und Öffentlichkeitsveranstaltungen

Interessenvertretung der Basis

Der Landesverband versteht sich als Interessenvertretung der Basis (von Sucht betroffene Menschen in unseren BK-Gruppen)

  • beim Bundesverband des Blauen Kreuzes in Deutschland e. V.
  • bei den professionellen Suchthilfeeinrichtungen
  • in den Diakonischen Werken (Hessen-Nassau und Kurhessen-Waldeck)
  • bei der Landesstelle für Suchtfragen (HLS) in Frankfurt

Organisation und Durchführung von Veranstaltungen

Suchtprävention für Jugendliche